Schuldig

Ein junger Mann wacht während einer Vernehmung auf. Die Beamten werfen ihm einen Mord zu, er soll das Mädchen Lilly Groß erstochen haben. Seine Fingerabdrücke auf der Tatwache, Beweisstücke und Zeugen führen Christian Pfeiffer die Erinnerungen wieder vor Augen.

Er befreit sich und versucht die Wahrheit herauszufinden, ohne zu wissen, ob er denn überhaupt schuldig ist…  2011

Vollversion (ca. 15 Min.):

 

Trailer (ca. 3 Min.):

Schuldig (Trailer – Kurzfilm) ca. 3 Min.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.