Kalp unutmaz – Das Herz vergisst nicht

Der Film portraitiert zwei türkischstämmige Familien aus dem Ruhrgebiet, in denen jeweils eine Frau an Demenz erkrankt ist.

Kalp unutmaz – Das Herz vergisst nicht (Ausschnitt)

Im Zentrum des Filmes steht die Bedeutung der Demenz-Erkrankung für alle Angehörigen in den Familien. 2011

Preisgekrönt mit dem 2. Platz des Deutschen Jugendvideopreises der Kategorie „Video der Generationen“ und dem Publikumspreis 2012

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.